KiTa-Zeit


EINGEWÖHNUNGEN IN DER KITA HAAR IM WANDEL DER ZEIT


Ich führe mit Margret Riederer (Leitung der Zunftstraße, seit 11 Jahren bei der Kita Haar) und Therese Gierlich (Leitung der Vockestraße, seit 28 Jahren bei der Kita Haar) ein Interview zum großen Thema Eingewöhnung. Wenn jemand Erfahrung im Bereich Veränderung, Wachstum und Gesellschaft hat, dann wohl die beiden.

SE: Hallo ihr Beiden, schön dass wir die Zeit finden, ich möchte gerne eure Meinungen zu den Eingewöhnungen in den letzten 10 - 25 Jahren erfragen.

Wie hat eigentlich alles begonnen und vor allem, woran habt ihr euch damals orientiert?

MR: Hm gute Frage, ich bin jetzt circa 11 Jahre bei der Kindertagesstätte Haar gGmbH und ich glaube, die Essenz war immer schon da. Jetzt ist es fundierter, fachlich reflektierter – aber der Kern war immer schon da.

MR: Ja es hat sich einfach bewährt. Der große Unterschied zu früher ist, dass wir jetzt natürlich viel flexibler sind, wir haben mehr Erfahrung und wissen, mit Veränderung umzugehen. Zum Beispiel waren Eltern früher den ganzen Tag noch dabei, auch beim Mittagessen.

weiter …

 

Aktuelles


Newsletter - PDFs

2018
Linie

NOVEMBER

AUGUST

APRIL

JANUAR

 

2017
Linie

NOVEMBER

AUGUST

MAI

FEBRUAR

 

2016
Linie

NOVEMBER

JULI

APRIL

JANUAR

 

2015
Linie

SEPTEMBER

MAI

FEBRUAR

 

2014
Linie

OKTOBER

JUNI

APRIL


2013
Linie

DEZEMBER

JUNI

MÄRZ


2012
Linie

JULI

APRIL