KiTa-Zeit


Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht


Die lebensnotwendigen Voraussetzungen zum Wachsen und Werden bringen alle Menschen mit auf die Welt. Sie können Nahrung aufnehmen, sie können sich bemerkbar machen, wenn sie etwas brauchen, sie können sich die Augen reiben, wenn sie müde sind ...

Die große Herausforderung für uns Erwachsene, die wir das Aufwachsen der Kinder begleiten, ist, sie sich selbst entfalten zu lassen. Uns nicht zuerst die Frage zu stellen: Wie fördere ich mein Kind? Was glaube ich, dass es einmal werden soll oder muss? Was will ich für mein Kind?

Die Kunst ist, dass wir unsere Kinder einfach sehen, dass wir wahrnehmen und erkennen, aus welchem Stoff sind sie gemacht? Was brauchen sie?

weiter …

 

 

 

Aktuelles


Newsletter - PDFs

2017
Linie

MAI

FEBRUAR

 

2016
Linie

NOVEMBER

JULI

APRIL

JANUAR

 

2015
Linie

SEPTEMBER

MAI

FEBRUAR

 

2014
Linie

OKTOBER

JUNI

APRIL


2013
Linie

DEZEMBER

JUNI

MÄRZ


2012
Linie

JULI

APRIL